Das bayerische Dillenbajonett M/1804


Technische Daten und Maße


Das Dillenbajonett M/1804 besitzt einen geraden Gang, die Dille ist am hinteren Ende durch eine wulstartige Verstärkung, welche über dem Gang zu einer Brücke ausgearbeitet ist, begrenzt. Diese Verstärkung ist gleichzeitig das untere Widerlager für den Sperrring. Als Drehbegrenzung und zweites Widerlager des Sperrrings ist eine quaderförmige Niete in die Dille eingesetzt.

Abmessungen und Daten :
Gesamtlänge : 53,50 cm
Klingenlänge: 47,00 cm
Klingenbreite an der Wurzel: 23,90 mm
Dillenlänge: 64,34 mm
Dillendurchmesser (Gewehrseitig): 22,84 mm
Dillendurchmesser (Mündungsseitig): 21,87 mm
Breite des Ganges: 5,71 mm
Länge des Ganges: 25,90 mm
Gewicht: 369 Gramm



Geschichte Techn. Daten Bestempelung Literatur Zum Anfang